top of page

Das Märliwält Team

 

Angi

Angi Kita Märliwält

Krippenleiterin - Kita Märliwält Wiedikon & Oerlikon

 

 

Ich habe die Betreuung von Kindern schon früh als meine grosse Leidenschaft entdeckt. Darum beschloss ich nach meinem Schulabschluss die Ausbildung zur Fachfrau Betreuung Kind EFZ zu absolvieren. Anschliessend habe ich den Kurs zur Berufsbildnerin gemacht und die Weiterbildung zur Führungsfachfrau abgeschlossen.

Meine Verbundenheit zur Natur möchte ich in der Kita  Märliwält einfliessen lassen und mit den Kindern täglich Zeit im Freien verbringen. Das Wetter soll hier selbstverständlich kein Hindernis darstellen. Durch verschiedene Beobachtungen der Kindergruppe sehe ich, welche Themen aktuell sind und kann diese durch meine kreative Art umsetzen. 

Da für mich eine familiäre Atmosphäre von grosser Bedeutung ist, möchte ich dies meinem Team vermitteln und vorleben. Mir ist es wichtig, dass sich das Team weiterentwickeln kann und eine offene Kommunikation innerhalb des Betreuungsteams, sowie zu den Eltern pflegt. Ebenso soll Platz für Anliegen der Eltern jederzeit vorhanden sein und es soll ein regelmässiger Austausch zwischen den Beteiligten stattfinden.

Elisa

Elisa Kita Märliwält

Stv. Krippenleiterin & Gruppenleiterin - Kita Märliwält Wiedikon

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Jugendliche durfte ich auf die Nachbarskinder und meine jüngeren Geschwister achtgeben. So hatte ich meinem wissbegierigen vierjährigen Bruder das Lesen beigebracht.  Diese Erfahrungen und Tätigkeiten habe ich schon damals nicht als Last empfunden, sondern es bereitete mir grosse Freude auf Kinder aufzupassen. Den Kindern einen Erlebnisraum zu bieten und ihre bunte Welt zu erkunden, finde ich sehr interessant. Deswegen entschied ich mich, nach der Schulzeit, meine berufliche Laufbahn in Richtung Kinderbetreuung einzuschlagen.
 
Ich arbeite seit 2011 in der Kinderbetreuung und durfte schon sehr früh mein Wissen an Praktikanten und Lernende weitergeben, was mich dazu bewegte, die Ausbildung zur Berufsbildnerin erfolgreich zu absolvieren. Das Zitat: «Man muss Menschen mögen, um erfolgreich Menschen zu leiten» trifft bei mir zu. Somit startete ich voller Elan ab 2016 als Gruppenleiterin und freue mich auf mein neues Team.
 
Auf eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern freue ich mich. Ich finde es spannend, unsere Kinder ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten zu dürfen und schön, in die vielen Kinderaugen zu blicken, die jedes Mal wieder von Neuem leuchten, wenn sie glücklich sind.

Wanna

Wanna Kita Märliwält

Miterzieherin  - Kita Märliwält Wiedikon

Da ich in einer sehr grossen Familie aufgewachsen bin, konnte ich schon früh meine Leidenschaft für die Arbeit mit Kindern ausleben. Ich durfte immer wieder auf meine kleinen Nichten und Neffen aufpassen. Dabei konnte ich miterleben, wie sie die Welt wissbegierig erkunden und entdecken. Es war für mich jeden Tag ein neues Erlebnis und Abenteuer. Schon während meiner Schulzeit habe ich mich für diesen Beruf entschieden und wusste damals bereits, dass kein anderer Beruf für mich in Frage kommt. Ich lebe diesen Beruf mit sehr viel Leidenschaft und Neugier.

Es bereitet mir Freude, an der Entwicklung der Kinder teilzuhaben, sie dabei zu unterstützen und zu fördern. Durch meine kreative Art finde ich stets Lösungen und Angebote, die alle zufriedenstellen und den Bedürfnissen der Kinder gerecht werden.

Mein Ziel ist es, im Team, bei den Kindern und bei den Eltern Vertrauen und Wohlbefinden aufzubauen. Um diese Aufgabe erfolgreich zu bewältigen, braucht es viel Motivation und eine wohlwollende Art. Ich freue mich darauf, das Team und die Familien der KiTa Märliwält kennenzulernen.

Angelina

Angeline Kita Märliwält

FaBe in Ausbildung- Kita Märliwält Wiedikon

Seit meinem 15. Lebensjahr arbeite ich mit Kleinkinder. Mich hat es schon immer fasziniert, wie sie sich entwickeln und dass ich sie bei dieser Entwicklung begleiten darf und unterstützen kann. Ich freue mich meine Ausbildung in der Kita Märliwält starten zu können und freue mich auf die bevorstehende Zeit.

Céline

Céline Kita Märliwält

Krippenleiterin- Kita Märliwält Affoltern & Stv. Krippenleiterin - Kita Märliwält Oerlikon

Bereits in der Sekundarschule hatte ich große Freude daran, Kinder von Verwandten und Nachbarn zu betreuen. Somit war für mich schnell klar, dass ich auch in Zukunft mit Kindern arbeiten möchte. Im Jahr 2017 habe ich meine Ausbildung als Fachfrau Betreuung abgeschlossen. Seitdem möchte ich mich stetig weiterentwickeln und habe den Berufsbildner- sowie den Leadership-Kurs absolviert. Seit dem Jahr 2020 gehöre ich zum Team der Märliwält und durfte in Oerlikon erste Erfahrungen während des Neuaufbaus als Gruppenleiterin sowie als stellvertretende Kitaleitung sammeln. Die Möglichkeit, nun in Affoltern als Kitaleitung von Anfang an dabei sein zu dürfen, freut mich riesig.

Mit meiner ruhigen und geduldigen Art möchte ich den Kindern Sicherheit und Geborgenheit vermitteln. Jedes Kind hat unterschiedliche Bedürfnisse, und ich lege großen Wert darauf, individuell darauf einzugehen. Mir ist es wichtig, dass jedes Kind so viel Zeit bekommt, wie es benötigt, um sich zu entfalten und zu entwickeln. Ein offenes Ohr für Anliegen, Wünsche und Anregungen ist für mich – seitens Team wie auch Eltern – selbstverständlich.

Ich bin gespannt auf die weiteren Erlebnisse, Herausforderungen und Abenteuer, die ich hier erleben darf. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit euch allen!

Tamara

Tamara Kita Märliwält

Gruppenleiterin "Igeli" - Kita Märliwält Oerlikon

Begonnen habe ich vor über sieben Jahren mit meiner erst Ausbildung im Malerberuf. Jedoch bemerkte ich, dass es mich in eine andere Branche zog. Dies war der Soziale Bereich. Ich wollte nochmal von vorne starten und eine zweit Ausbildung absolvieren. Mit einem einjährigen Praktikum habe ich gestartet und absolvierte ich die Ausbildung. Ich bin nun schon mehr als 7 Jahre mit Herz in dem Beruf geblieben. Der abwechslungsreiche Alltag mit den Kindern, erfüllt mich täglich aufs neue - Die Natur mit den Kindern zusammen zu erforschen, ihnen neue Dinge und Wege aufzuzeigen.

,,Gebe den Kindern Sicherheit und sie werden dir viel mehr als nur ein Lächeln zurück geben,,

Nicole

Nicole Kita Märliwält

Betreuerin ohne Fachausweis "Igeli" - Kita Märliwält Oerlikon

Die Begeisterung, Kinder zu fördern und ihnen die Welt spielerisch zu vermitteln, entdeckte ich schon in meiner Jugend als Babysitterin bei Bekannten und nach der Schule als Au Pair Mädchen.

Beruflich folgte ich danach meiner zweiten Leidenschaft, dem Sport.
Als Sportartikelverkäuferin durfte ich über 10 Jahre wertvolle Erfahrungen sammeln.
Mein Wunsch mit Kindern zu arbeiten und ihnen mit meiner humorvollen und geduldigen Art, Freude und Zufriedenheit zu geben, wurde jedoch in den letzten Jahren immer stärker.

Ich freue mich riesig, in der Kita Märliwält als Betreuerin ohne Fachausweis zu arbeiten und weitere wertvolle Erfahrungen, sowie grossartige Eindrücke zu sammeln.

Gabriela

Gabriela Kita Märliwält

Betreuerin ohne Fachausweis "Igeli" - Kita Märliwält Oerlikon

Seit Anfang 2021 arbeite ich in der Kita Märliwält mit. Davor habe ich sechs Jahre als Nanny in Privathaushalten gearbeitet. Schon lange habe ich den Wunsch gehegt, in einer Kita zu arbeiten. Ich arbeite gerne im Team und bin nun glücklich, dass mir diese Chance geboten wurde.
 
In meiner eigenen Kindheit auf dem Lande gab es das Angebot einer Kita noch nicht. Meine schönsten Erinnerungen habe ich an meine Zeit im Kindergarten. Im Herzen bewahre ich immer noch das glückliche Kleinkind von damals. Darum arbeite ich auch so gerne mit ihnen. Ich staune jeden Tag, wie fröhlich und aktiv sie sind. Lernt eines laufen oder spricht seine ersten Worte, ist das jedes Mal ein kleines Wunder für mich.
 
Die Arbeit in der Kita Märliwält erfüllt mich mit viel Freude und Zufriedenheit. Ich hoffe, dass ich noch lange hier arbeite und viele neue Kinder kennenlernen darf.

Timea

Timea Kita Märliwält

Gruppenleiterin "Zwergli" - Kita Märliwält Oerlikon

Ich merkte schon früh, dass ich später einmal mit Kindern arbeiten möchte. Mit nur 14 Jahren machte ich bereits einen Babysitter-Kurs und konnte meine ersten Erfahrungen im Umgang mit Kindern sammeln. Nach meiner schulischen Grundbildung absolvierte ich mein Praktikum auf einer Baby-Gruppe. In meiner gesamten Lehrzeit arbeitete ich auf verschiedenen altersgemischten Gruppen und konnte so sehr viele Erfahrungen sammeln. Das Zusammensein und arbeiten mit den Kindern bereitet mir jeden Tag viel Freude. Ich bewundere ihre Entwicklungsschritte und fördere sie gerne individuell dabei. Das Kinderlachen verzaubert einen jedes Mal aufs Neue. Mir ist ein liebevoller wie auch respektvoller Umgang mit den Kindern, dem Team und den Eltern sehr wichtig.Es freut mich sehr, ein Teil des Teams sein zu dürfen und ich freue mich auf alle neuen Erlebnisse.

Noëmi

Noëmi Kita Märliwält

Miterzieherin "Zwergli" - Kita Märliwält Oerlikon

Ich habe schon früh gemerkt, dass ich eines Tages mit Kindern arbeiten möchte. Während meiner Zeit in der Sekundarschule habe ich diverse Babysitterkurse und Nothilfekurse für Kinder absolviert. In meiner Freizeit durfte ich viel auf die Nachbarskinder aufpassen, was mir grosse Freude bereitete. Aus diesem Grund war für mich schnell klar, dass ich eine Ausbildung als Fachfrau Betreuung Kind absolvieren möchte. 
 
Während meiner Lehrzeit konnte ich viele Erfahrungen sammeln und habe auch sehr vieles gelernt, was ich nun im Berufsalltag umsetzen- und anderen weitergeben möchte. 
 
Die Arbeit mit den Kindern bereitet mir grosse Freude. Jeder Tag ist sehr abwechslungsreich und es wird einem nie langweilig. Die Kinder zaubern mir jeden Tag ein lächeln ins Gesicht, weshalb ich diesen Beruf schätze und sehr froh darüber bin, ein Teil der Kita Märliwält sein zu dürfen.

Gioia

Gioia Kita Märliwält

FaBe in Ausbildung - Kita Märliwält Oerlikon

Mein grösster Wunsch war es schon von klein auf, in einem sozialen Beruf zu arbeiten. Ich absolvierte frühzeitig verschiedene Babysitterkurse sowie Nothelferkurse für Babys und Kleinkinder. Später begann ich eine Ausbildung als Pharma-Assistentin, aber mir wurde schnell bewusst, dass es nicht zu einhundert Prozent zu mir und meinen Interessen passte. Es wurde mir schnell klar, wo meine Interessen und Stärken liegen. Mein Traum war es schon immer, Kinder auf ihrem Entwicklungsweg zu begleiten und zu unterstützen. Daher entschied ich mich für den Beruf der Fachfrau Betreuung. Es bereitet mir grosse Freude, auf die Wünsche der Kinder einzugehen und sie umzusetzen. Eine gute Zusammenarbeit und ein respektvoller Umgang mit den Eltern liegen mir sehr am Herzen.

Es freut mich enorm, ein Teil des Kita Märliwelt Teams sein zu dürfen, und ich freue mich auf die bevorstehende Zeit sowie auf meine Ausbildung.

Almina

Almina Kita Märliwält

Gruppenleiterin - Kita Märliwält Affoltern

Mein Weg in die Kinderbetreuung begann bereits in der Oberstufe, wo ich regelmäßig im Kindergarten aushalf und meine Leidenschaft für die Förderung von Kindern entdeckte. Diese Begeisterung führte mich zur Ausbildung als Erzieher, die ich erfolgreich im Jahr 2021 abschloss. Direkt im Anschluss übernahm ich die Verantwortung als Gruppenleitung.

Während meiner vielfältigen Arbeit legte ich großen Wert auf die Zusammenarbeit mit den Eltern. Die Möglichkeit, viele Elterngespräche zu führen, war für mich besonders bereichernd. Im Laufe der Zeit erhielt ich die Chance, als stellvertretende Kitaleitung tätig zu werden. Hier konnte ich meine Erfahrungen erweitern, indem ich administrative Aufgaben übernahm und eng mit der Kitaleitung zusammenarbeitete.

Zusätzlich absolvierte ich den Berufsbildnerkurs, um die Lernenden anzuleiten. Dies ermöglichte mir, mein Wissen und meine Erfahrungen weiterzugeben. Die bevorstehende Neueröffnung der Kitamärliwält in Affoltern sehe ich als aufregende Herausforderung an. Es freut mich, am Aufbau und der Organisation dieser neuen Einrichtung als Gruppenleitung mitzuwirken. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit dem Team eine inspirierende Umgebung für die Kinder zu schaffen.

Marigona

Marigona Kita Märliwält

Miterzieherin - Kita Märliwält Affoltern

Die Arbeit mit Kindern hat mich schon immer fasziniert, weshalb ich mich entschied, eine Ausbildung zur Fachfrau Betreuung zu absolvieren.

Im Jahr 2023 habe ich meine Ausbildung zur Fachfrau Betreuung erfolgreich abgeschlossen. Während meiner Lehrzeit konnte ich viele neue Erfahrungen sammeln, die ich nun im Alltag umsetze.

Das Spielen fördert eine gesunde Entwicklung bei den Kindern, da sie sich bewegen und Alltagsgegenstände kennenlernen. Es bereitet mir Freude, die Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten und ihnen zu helfen, ihre Fähigkeiten zu entfalten. Dabei ist es mir besonders wichtig, auf die Bedürfnisse der Kinder einzugehen. In meinen bisherigen Erfahrungen in der Kinderbetreuung habe ich gelernt, wie essenziell es ist, eine positive und unterstützende Umgebung zu schaffen, in der sich die Kinder wohl und geborgen fühlen.

Ich freue mich sehr, ein Teil des Teams zu sein, und sehe mit Freude der Zusammenarbeit entgegen.

Fani

Fani Kita Märliwält

Miterzieherin - Kita Märliwält Affoltern

Ich habe frühzeitig bemerkt, dass ich gerne mit Kindern arbeite. Bereits im Alter von 15 Jahren durfte ich das Babysitten ausprobieren und meine ersten Erfahrungen mit Kindern sammeln. Schnell wurde mir klar, dass ich die Ausbildung zur Fachfrau Betreuung Kind absolvieren möchte. Während meiner Lehre konnte ich viele Erfahrungen sammeln und viel Neues lernen.

Der abwechslungsreiche Alltag mit den Kindern und die Begleitung sowie Unterstützung ihrer Entwicklungsschritte bereiten mir täglich Freude. Die Kinder zeigen uns die Welt mit ganz anderen Augen und drücken mit ihren kleinen Gesten die grösste Wertschätzung aus, die man erhalten kann. Es freut mich sehr, ein Teil des Teams zu sein, und ich freue mich auf neue Erfahrungen und Erlebnisse.

Dominique

Dominique Kita Märliwält

Administration - Kita Märliwält

 

 

Ich wurde am 22. Januar 2019 glücklicher Vater eines Sohnes.
Ich habe im Sommer 2018 mein Wirtschaftsstudium an der ZHAW Winterthur abgeschlossen.
Seit 2015 arbeite ich im Kinderheim Pilgerbrunnen, was mich dem vielseitigen Aufgabengebiet der Kinderbetreuung näher gebracht und mir die zentrale Bedeutung einer professionellen ausserfamiliären Betreuung aufgezeigt hat. Dies hat mich dazu motiviert, bei der Kita Märliwält mitzuwirken. Zudem sind ein Grossteil meiner Angehörigen im sozialen Bereich tätig, was mich ebenfalls für die Gründung einer Kita inspirierte.
 
Ich werde vor allem in der Planung und im Finanzwesen tätig sein. In diesem Zusammenhang bin ich gerne Ihre Ansprechperson.

Alessa

Alessa Kita Märliwält

Springerin - Kita Märiwält

 

 

Als gelernte Fachfrau Betreuung habe ich bereits in diversen Kindereinrichtungen gearbeitet. Die wertvollen Erfahrungen die ich im Schülerhort, im Kinderheim, in der Kinderkrippe und der sozialpädagogischen Wohngruppe sammeln durfte, haben mich auf unterschiedlichste Themen und Herausforderungen sensibilisiert.
Vor fast einem Jahr hatte ich das Glück selbst Mutter zu werden und beschäftige mich seither noch intensiver mit Erziehungs- und Entwicklungsfragen.
 
Ich freue mich sehr ein Teil der Kita Märliwält zu sein und darauf mich in den Krippenalltag einzubringen.

bottom of page